Movie Shoot with Caneboy 11/11/2011 „Caning Therapy“

Wow! Caneboy got it really hard yesterday but I also feel my muscles in arm and back!

The story is: Caneboy is in caning therapy for a while because his wife isn’t happy with his chores. He must visit often the therapy center of Madame or his wife  get to divorce. This day he thought all is fine and this was the last session but the letter he got from his wife told a different story!
Madame let him first believing he get just some soft lashes. Fixed him about the bench but then she told him that he get the hardest punishment then ever..
The movie comes out at MCinema on November 19th.

Caning Therapy 01

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

27 Antworten auf Movie Shoot with Caneboy 11/11/2011 „Caning Therapy“

  1. Surfer sagt:

    Hi ! Nice to see a movieshoot on 11-11-11. I’m going to marry today and what a wonderfull present to have caneboy whipped. Is it an idea to give hime 11×11 whips/canes just to celebrate ? cheers.

  2. Victor sagt:

    Dear M.C.,

    Just an idea, but you could give him as much as 11 blocks of 11 sets of 11 cane strokes, 11*11*11= 1331 strokes!!! Wow!!

    I hope you’ll break caneboy’s limit…

    Anyway it will be wonderful, as always!

    Bizarre Regards,

    Victor

  3. Victor sagt:

    By the way, will it be an extreme caning session? Please tell us!!!! ;-D

  4. Michael sagt:

    Love your outfit, it’s really cruel. Can’t wait to see all pictures. Thank You, Michael

  5. VICTOR sagt:

    Oh my Goddess, what a mess!!!! His ass is almost in flames! I will be waiting for this gorgeous video to be available!
    One curiosity, if you do not mind: did he cross his pain threshold? Will he be ready for even harder sessions or did he say afterwards „this is my limit ,my mistress“?
    By the way, you look awesome, in your high heels, black stockings, tight skirt, leather gloves and hair tail!! I think and will say again that you are the most beautiful and exquisite mistress worldwide.

    Bizarre regards,

    Victor

  6. Caneboy sagt:

    Dear MADAME CATARINA,

    completely cordial thanks for this breath-taking corporal punishment ,

    it pointed very impressively my boarders to me out and knew their

    very hard hand again NO MERCY !

    The punishment of my life , thank you very match !

    Best regards

    Caneboy

  7. Caneboy sagt:

    Dear MADAME CATARINA,

    Chapter Two by C4S and their new canes “ Black Line “ ,

    a bright sound and sharp effect with good cane marks ;-)

    Best regards

    Caneboy

  8. Caneboy sagt:

    CANING – THERAPIE , mein realer Erlebnisbericht

    Fast auf den Tag genau , 3 Monate nach meinem Boudoir – Caning bei Madame Catarina war wieder der Zeitpunkt gekommen für eine neue Sitzung , die Jahresabschluss – Sitzung 2011 sollte es nun sein.

    Die regelmäßigen Therapien bei MC haben über das Jahr gute Wirkung gezeigt und dies sollte meine Frau ebenfalls noch bestätigen , in einem verschlossenen Brief , den ich Madame Catarina beim Termin überreiche.

    Pünktlich zur vereinbarten Zet betrete ich nach Aufforderung den Salon von MC und bin guter Dinge , ich überreiche ihr den Brief und an ihrer Reaktion beim Lesen glaube ich zu erkennen , es ist alles in bester Ordnung .

    Madame Catarina bestätigt mir dies auch und ich bin bereits wieder auf dem Sprung , als sie mir verkündet , das zur Festigung der Therapie heute noch eine kurze Abstrafung notwendig sei , nur kurz und nichts schlimmes !

    Sehr widerwillig lege ich auf Anordnung meine Kleidung ab und begebe mich auf den Zuchtbock , dort werde ich auch sofort von MC mit mehreren Ledergurten fixiert und erhalte danach gute 50 Hiebe mit verschiedenen Teppichklopfern und einer Rohrstockrute , es hat ordentlich gezogen und mein Hintern hat Temperatur bekommen.

    Nun nahm MC erneut den Brief zur Hand , setzte sich auf den Tisch und redete nun Klartext , jetzt schnappte die Falle echt zu und sie verkündete mir genüsslich , das ich heute die härteste Abstrafung bekommen werde und sofort fixierte sie mich sehr straff mit weiteren Gurten , keine Chance zu entkommen.

    Mit großer Begeisterung präsentierte mir Madame Catarina ihre neuen , ganz schwarzen Schlaginstrumente , die sie bei dieser günstigen Gelegenheit gleich ausprobieren möchte , ziemlich fiese und neuartige Rohrstöcke.

    Nun folgte Lektion für Lektion , ohne eine Mine dabei zu verziehen , schlug MC bereits mit voller Kraft , diese neuen Stöcke pfiffen sehr scharf in der Luft und der Schmerz war kaum auszuhalten , dann gönnte sie mir eine kurze Pause , allerdings spannte sie nur die Gurte nach , um nun wieder ihre bekannten voll durchgezogenen Hiebe zu vollstrecken , dazu räumte sie noch einen Stuhl beiseite , um noch weiter ausholen zu können.

    Nach kürzester Zeit brannte mein Hintern wie Feuer und ich hatte sehr schnell das Gefühl , das die ersten Striemen bereits aufplatzen , es kamen verschiedene Canes zum Einsatz und nun hatte MC einen dicken und schweren Nylon – Stick in der Hand .

    In der Rückhand waren diese Hiebe noch zu ertragen , aber dann wechselte sie die Seite und zog mir diesen dicken schweren Stock voll über den bereits teilweise wunden Hintern und dann gleich noch eine schnelle Schlagfolge von ihren Worten begleitet : “ Ich glaube der Stock ist böse „.

    Die Schläge wurden immer härter und die Bemerkungen von Madame Catarina immer lustiger , aber nur für sie , ich hatte bereits schon lange nichts mehr zu lachen , ich spürte wieder den Sprühnebel des Blutes auf meinem Rücken und es lief nur so an meinen Beinen herunter , ich rutsche mit den Knien immer weg auf der Lederunterlage des Bockes und hing dann nur noch in den straff gezogenen Gurten ,
    bis plötzlich ein Gurt unter meinem wilden Gezappel einfach zerriss und MC sagte dazu : “ Jetzt reißen schon die Gurte , na dann zappele doch ! “ und wenn ich die Füße nach oben gerissen habe , gab es Strafhiebe auf die Fußsohlen , also Haltung bewahren war die beste Devise .

    Die Rohrstöcke zerbrachen einer nach dem anderen , Madame Catarina hatte teilweise gleich den nächsten Stock griffbereit und weiter ging es mit den Worten :
    “ So oft hast Du auch noch nie nach Gnade gebrüllt , schon 4 mal bis jetzt ,
    wollen wir 10 mal daraus machen ? “ und lachte dabei.

    Ich konnte keinen klaren Gedanken mehr fassen , mein Hintern brannte fürchterlich und das Blut spritzte jetzt auch bis auf meine Schultern und vorn auf den Bock.
    MC meinte , mein Hintern ist sehr rutschig durch das Blut , aber die hammerharten Hiebe gingen immer sehr genau ins Ziel und die Canes hielten oft nur 6 – 8 Hiebe durch , dann war die Spitze ausgefranst und kaputt.

    Ich hatte jegliches Gefühl für Raum und Zeit verloren und ihre scharfen Hiebe bohrten sich wie Nadeln un das wunde Fleisch , diesen speziellen Schmerz kann man mit Worten kaum beschreiben.
    Irgendwann sagte MC : “ So “ und ich nahm an , es war überstanden , sie schaute mir in die Augen , drehte sich auf der Stelle zu den Köchern mit den Schlagutensilien um und wählte jetzt das lange braune Sulgenholz / Ochsenziemer aus , dabei amüsierte sie sich köstlich über meinen anscheinend etwas verwirrten Gesichtsausdruck.

    Sie sagte , das es damit jetzt 11 Hiebe gibt und holte in gewohnter schwungvoller Manier aus , der dicke gedrehte Stock klatschte satt auf den blutigen Hintern , der Schmerz war regelrecht überwältigend .
    Nun löste MC die Gurte und schaute sich meinen demolierten Hintern an und ging ohne Worte erneut zum Köcher , nahm nochmal einen langen Manila-Cane heraus und zog mir abschließende 10 harte Hiebe über meinen brennenden Hintern begleitet von heftigsten Gebrüll meinerseits.

    Dann legte sie endgültig den Stock beiseite , unterzeichnete den Brief und ich durfte gehen , jetzt war es tatsächlich überstanden und ich fix und fertig , einfach platt !

    Diese heftige Abreibung war unbestritten “ The punishment of my life “
    zahlreiche extreme Schmerzerlebnisse in kürzester Zeit und das bange
    Gefühl , das es wohl nie aufhört , ich durfte Madame Catarina in einer
    absoluten Höchstform erleben , KONSEQUENZ UND SADISMUS in
    absoluter Perfektion !

    An dieser Stelle nochmals ganz herzlichen Dank , verehrte Madame Catarina für
    diese intensive und für mich garantiert unvergessliche Session , sie haben mir
    wieder sehr deutlich und einprägsam meine Grenzen aufgezeigt und ihre sehr
    harte Hand läßt keinerlei Fragen offen , ein echtes CRUEL GAME !

    Beste Grüsse

    Caneboy

  9. Ledertraum sagt:

    Sehr geehrte Madame Catarina,

    seit Langem bin ich ein Verehrer Ihrer stilvollen Dominanz und jetzt endlich auch auf Ihrem Blog gelandet-Sie sind die vollendete Herrin. Ich beneide jeden Ihrer Darsteller, der sich Ihnen ausliefern darf-wie gerne würde ich Ihre wunderschönen Boots küssen und Ihnen als Ashtray dienen. Bitte machen Sie weiter so!

    devote Grüße eines ergebenen Verehrers

  10. Caneboy sagt:

    Verehrte Madame Catarina,

    in dieser harten Caning-Therapie gab es von Ihnen nicht 11x11x11 Schläge ,

    leider ein sehr unrealistischer Wunsch eines Users , aber dafür waren die

    knapp 470 Hiebe wieder von allerbester Qualität und Intensität ! :-)))

    Beste Grüsse

    Caneboy

  11. puppet sagt:

    to my master,madame catarina:
    once i saw your stocking legs,i couldn’t help imaging that you take off boots and strecth your toes into my mouth,i smell your boots over and over again.when does it come ture.

  12. Emilio sagt:

    I’m very scared about this movie…but is a very great movie…Congratulation to MC…but also to caneboy…a real big slave…

  13. VICTOR sagt:

    Dear MC,

    Wowwww!! This new movie is absolutely awesome!! It is perhaps the hardest caning video I have ever seen and, again, a new proof of the perfect match of the Beauty and Severity of the best mistress worlwide…Madame Catarina,definetely you are not from this world!

    By the way, how did you feel as the punishment was running? Did your sadist nature reach a limit or was it that you make your mind grow a little more towards a new level? I mean, are you in the mood to improve this massive production next time with Caneboy? Please keep it for next time and, if you are ready, go beyond it!!

    Caneboy,congratulations for such endurance on your part… I did already know 11x11x11 was too much, but I have enjoyed those 470 blows as if they were a million!!

    Definetely this is a new level in bdsm films. Sure.

    THANK YOU!

  14. Michael sagt:

    Super pictures, Thank You!

  15. Frank sagt:

    What a perfect Lady! Madame Catarina, Your beauty justify Your wonderful cruelness, while the elegance You prove (once more) in „Caning therapy“ justifies Your overwhelming Superiority.
    It must have been a very tiring caning session for You, thank You for Your effort for putting men at their place, i.e. at Your Divine Feet.
    kneeling nothing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.